Select your Top Menu from wp menus
Mz-Laubenheim Startseite oben Leaderboard
Mz-Laubenheim Startseite oben Leaderboard

Wasserstreit: Ortsbeirat klagt gegen Stadt

Der Ortsbeirat Laubenheim klagt laut eines Berichts der Allgemeinen Zeitung gegen die Stadt. Grund ist der seit Jahren andauernde Streit um die Wasserversorgung. Ginge es nach dem Willen der Ortsbeiräte, würde die Trinkwasserversorgung weiterhin von der Wasserversorgung Rheinhessen-Pfalz (WVR) sichergestellt. Seit Jahrzehnten beziehen die Laubenheimer, ebenso wie die Ebersheimer von dort das Trinkwasser. Die Laubenheimer sorgen sich um einen Preisanstieg, sollte der Ortsteil an die Mainzer Stadtwerke angeschlossen werden.

Der Ortsbeirat Laubenheim hat deshalb nach einem drei Jahre dauernden Hin und Her einstimmig beschlossen, die Frage gerichtlich zu klären und eine Fachanwaltskanzlei mit der Vertretung zu beauftragen. Das teilte Ortssprecher Gerhard Strotkötter der Allgemeinen Zeitung mit. Der zuständige Rechtsanwalt Peter Henningsen sieht gute Chancen, dass die Laubenheimer mit ihrem Anliegen Erfolg haben, auch künftig über die Art und Weise ihrer Wasserversorgung selbst zu entscheiden.

“Man muss sich da melden”

Ortsvorsteher Gerhard Strotkötter äußerte sich auch im Interview mit mz-laubenheim.de zum Thema Wasserversorgung.

About The Author

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.