Select your Top Menu from wp menus
Mz-Laubenheim Startseite oben Leaderboard
Mz-Laubenheim Startseite oben Leaderboard

Uferrenaturierung Laubenheim

von Ulrich Frings

Das bundesweite Projekt „Blaues Band“ wird sich auch positiv auf Mainz-Laubenheim auswirken.

Von Rheinkilometer 490,6 bis Km 492,5 wird das Rheinufer renaturiert. Dieser Bereich liegt zwischen B9 (Damm) und Rhein. Der Bereich wird im Norden durch ein Firmengelände und den ehemaligen Campingplatz begrenzt und beinhaltet Grünflächen und die NATO-Rampe, die unter anderem für Motorsportboote genutzt wird.

Das Projekt zielt in erster Linie auf ökologische Aspekte ab, berücksichtigt aber auch die Themen Naherholung und Tourismus.

Im Bereich des früheren Camping-Platzes, der zurückgebaut werden muss, wird eine Liegewiese realisiert. Die Böschung wird über die gesamte Länge weggenommen und es ist ein flaches Ufer mit natürlichem Sand / Kies vorgesehen.

Für Möglichkeiten der sogenannten „aktiven Naherholung“ kann das vorliegende Naherholungskonzept der Stadt Mainz nun sorgen.

Bürgerinfo Naherholung am Rheinufer zwischen Weisenau und Laubenheim v. 6.7.2016, S.4, Stadt-Mainz

Die Nähe zur Ortsbebauung wirft seit Jahren den Anspruch auf, den Naherholungswert am Rhein zu schaffen. Warum ist es am Rhein so schön? Diese Frage kann  seitdem in Mainz-Laubenheim für den eigenen Uferbereich nur mit gemischten Gefühlen beantwortet werden.

  

Die Wünsche der Bürgerinnen und Bürger reichen von Liegewiese, Grillplatz, Campingplatz, Bootsanlegestelle, Strand mit Bademöglichkeit, sanitäre Anlagen, Mülleimer bis hin zu ausgebauten Spazierwegen.

Modellprojekt 2 – Uferrenaturierung Laubenheim


Download Bürgerinfo Naherholung der Stadt Mainz

Webseite Bundesprogramm Blaues Band

Bildquellen: WSA Mannheim, Stadt Mainz

About The Author

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.