Select your Top Menu from wp menus
Mz-Laubenheim Startseite oben Leaderboard
Mz-Laubenheim Startseite oben Leaderboard

Seniorensicherheitsberater präventiv gegen Kriminalität unterwegs

Seniorensicherheitsberater präventiv gegen Kriminalität unterwegs

Text und Foto: Helene Braun – Die Lokale Zeitung

„Viele glauben, den Enkeltrick zu kennen und fallen schließlich doch auf Betrüger rein“, erklärte dieser Tage Rita Markgraf in Laubenheim. Vorsorge ist das A und O. Tipps, wie man mit Geldbörsen, Handtaschen und Bezahlkarten sicher umgeht, erfuhren die Kunden bei Edeka Georg und verließen den Vollversorger mit einer Handvoll gedruckter Ratgeber, frisch von der Polizei geliefert. Zeitpunkt und Ort für die Aktion waren genau geplant. Rita Markgraf hat festgestellt, dass viele ältere Menschen dort einkaufen und auch der Freitagvormittag schien ideal, möglichst viele Laubenheimer zu erreichen.

Die Seniorensicherheitsberater fangen zwar keine Einbrecher, aber sie wollen dafür sorgen, dass es erst gar nicht zu einer Straftat kommt, und zeigen, wie man präventiv vorgehen kann. 70 Prozent der Edeka-Kunden, die den Stand der Seniorensicherheitsberater passierten, reagierten positiv auf die Aktion. Das hat Rita Markgraf, Seniorensicherheitsberaterin für Laubenheim und seit Dezember Sprecherin für alle Seniorensicherheitsberater des Präventivrates, schon nach einer Stunde festgestellt. Die Ehrenamtler, die in enger Kooperation mit der Polizei agieren, sind nicht nur zur dunklen Jahreszeit aktiv. Im Gegenteil: es wurde klar, wie Norbert Liebeck*) sagte: „Wir sind tagtäglich unterwegs, die älteren Menschen zu informieren und damit vor Betrug und anderen Straftaten zu schützen, denn wir sind ja präventiv tätig. Die Seniorensicherheitsberater wurden geschult, um Gefahrenpotentiale bei Ratsuchenden zu erkennen, gezielte Verhaltensempfehlungen zu geben oder in konkreten Gefahrenmomenten den schnellen Kontakt mit den zuständigen Stellen der Stadtverwaltung oder der Polizei. Dass Aufklärung immer noch Not tut, haben die Berater dabei auch erfahren.

Die Laubenheimer Sicherheitsberater innerhalb des Kommunalen Präventivrates warten derweil wieder mit neuen Ideen auf. Geplant ist etwa ein Sicherheitstraining beim Turnverein Laubenheim. Ortsvorsteher Gerd Strotkötter, der den Akteuren vor Ort einen Besuch abstattete, sagte: „Das Engagement unserer Sicherheitsberater ist vorbildlich und man kann sich als Ortsvorsteher nur darüber freuen, denn es ist wichtig für Laubenheim.“

*) Seniorensicherheitsberater Norbert Liebeck – Rüsselsheimer Allee 84a –  Mz-Laubenheim – 0171 8489631

About The Author

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.