Select your Top Menu from wp menus
Mz-Laubenheim Startseite oben Leaderboard
Mz-Laubenheim Startseite oben Leaderboard

Närrisches Tollhaus bei den Ulker Kohlmeisen

Die Laubenheimer Damen waren bei der närrischen Damensitzung am Freitag Abend. 3.2., außer Rand und Band.

Das rund 5-stündige Programm in der Sporthalle im Ried war gespickt mit einem bunten abwechslungsreichen Kokolores aus Rednern, Gesangsgruppen und Tanz.

Bernd Bruch

Bernd Bruch

„Hallo Mahädels“ Mit diesen zwei Worten sprang der Funke direkt über: Bernd Bruch brillierte in seiner Rolle als Verwandlungskünstler und präsentierte sich als unter  anderem als Kölner Jungfrau und schillernde Tanzfee.

Woody Feldmann

Woody Feldmann

Woody Feldmann berichtete über die Erlebnisse der Frauen an Fassenacht: Es gibt nichts intelligenteres als die Frau. Sie weiss sofort, wenn eine fremde Frau in den Saal kommt: „Das ist eine blöde Kuh“. Hat diese dann auch noch das gleiche Kostüm an, ist es eine „saublöde Kuh“.

Beinhart wie’n Rocker: Mit sexy schwarzen Lederröcken brachten die Tänzerinnen des Lörzweiler Carnevalclubs mit heißen Rhythmen den Saal in beste Stimmung.

Tanzgruppe Lörzweiler Karnevalclub

Tanzgruppe Lörzweiler Karnevalclub

 


laubenumerrebbluetcheDie erstmals in diesem Jahr von der Redaktion mz-laubenheim.de vergebene Auszeichnung für besondere Leistungen in der Fastnacht,  ’s Laubenumer Rebblütche,  geht in der Ulker Damensitzung an

das Bühnenwunder Woody Feldmann,

die mit einem unvergleichlichen Repertoire an närrischem Kokolores jede Mainzer Narrenbühne fest im Griff hat.


 

About The Author

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.