Select your Top Menu from wp menus
Mz-Laubenheim Startseite oben Leaderboard
Mz-Laubenheim Startseite oben Leaderboard

Die „Spardose“ unserer Grundschule: Der Förderverein (FöV)

Bekommt Ihr Kind Taschengeld? Oder mal was von Verwandten zugesteckt?
Viele Kinder haben wohl ein Portemonnaie oder eine Spardose aus der sie sich kleine Wünsche erfüllen können.
So ähnlich ist es mit dem Förderverein unserer Grundschule. Das Geld, das bei Schulfesten, Einschulungsfeiern oder St.Martinsfeiern durch den Verkauf gespendeter Kuchen und anderer Speisen und Getränke eingenommen wird, landet in der „Spardose“ der Schule, dem Förderverein.
Zusammen mit den Mitgliedsbeiträgen sind diese Einnahmen die einzige Möglichkeit der Schule, einen guten Standard der Bildungs- und Erziehungsarbeit zu finanzieren.
Der öffentliche jährliche Schuletat von nur ca. 18 € pro Kind deckkt nämlich gerade das Notwendigste ab, für Spielgeräte auf dem Schulhof, Schuhständer in den Fluren, ausführliches Material für den Fachunterricht oder Bewegungsgeräte für den Sportunterricht ist kein Geld vorgesehen.
Auch Ausflüge, Theater- oder Musikveranstaltungen, die Streitschlichterausbildung samt passender Westen, ein Startbudget für die neuen 1. Klassen (für Sitzkissen, Boxen, Bücher, Spiele u.ä.), sowie einen Teil der Kostüme und Kulissen des School-Express-Musicals wurden aus dieser Spardose bezahlt.

Für uns Eltern ist es eine schöne Aufgabe, in Absprache mit dem Kollegium und der Schulleitung die FöV-Spardose für unsere Kinder zu
leeren.

Regina Ohmer, Förderverein Grundschule

About The Author

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.